Ein Thema, das berührt

Intro

Seit Mai 2014 erhalten schwangere Frauen in Not mehr Hilfe und haben die Möglichkeit, vertraulich zu entbinden. Doch wie erfahren betroffene Frauen davon? neues handeln konzipierte in Zusammenarbeit mit „where is the beef“ eine Kommunikationskampagne.

KundeBundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
ZeitraumSeit September 2013
Leistungen

Strategische Beratung

Gestaltungslinie

Materialerstellung

Vom Gesetz zur Kampagne

Erst einmal ist ein neues Gesetz lediglich schwarze Schrift auf weißem Papier. Damit es lebendig wird, muss das Gesetz im Alltag umgesetzt werden. Das Gesetz zum Ausbau der Hilfen für Schwangere und zur Regelung der vertraulichen Geburt bietet verzweifelten Schwangeren rechtssichere Hilfe – durch anonyme Beratung und einfühlsame Begleitung vor und nach der Geburt. Beides ist für schwangere Frauen eine wichtige Unterstützung, wenn die Welt Kopf steht. Sie haben deshalb auch das Recht, in mehr als 1.600 Schwangerschaftsberatungsstellen beraten zu werden.

Wenn die Welt Kopf steht…

Die Zielgruppe ist sehr heterogen und die Frauen befinden sich in einer schwierigen Lebenslage – sie zu erreichen und ihnen die Hilfsangebote vorzustellen, ist eine Herausforderung.

Informationsmaterialien zur Hilfe für Schwangere
Informations-Aushang zum Hilfetelefon für Schwangere mit Nummer zum Abreißen
Mit einem Kommunikationsmix zum Erfolg

Der Mix verschiedener Kanäle führte zum Erfolg: Breite Media-Schaltungen u.a. im ÖPNV und in geschützten Bereichen wie Frauenarztpraxen sowie Online-Maßnahmen machen die Hilfen überall dort bekannt, wo verzweifelte Schwangere erreicht werden. Zugleich entwickelte neues handeln konkrete Handlungshilfen und Informationen, die vom Gesetz betroffene Akteure unterstützt und befähigt, die Regelungen umzusetzen.

Hilfe, die ankommt

Drei Jahre nach Inkrafttreten des Gesetzes wurde die Wirksamkeit wissenschaftlich untersucht. Danach zeigt sich: Die Hilfe für schwangere Frauen in Notsituationen kommt an. Das Gesetz wirkt und die beteiligten Akteure setzen es erfolgreich um.